Willkommen beim FC Tuggen

Jakup Jakupov im Zweikampf. Trotz seinem grossen Kampfgeist blieb er am Samstag erfolglos. (Bild: Carlo Stuppia)
Dardan Morina erhielt vom Trainergespann eine Position in der Startelf zugeteilt. (Bild: Carlo Stuppia)
Alessandro Renna im Kopfballduell mit einem Tessiner. (Bild: Carlo Stuppia)
Javier Santa kämpft um den Ball. Der Routinier zeigte am Samstag einige gute Aktionen (Bild: Carlo Stuppia)

Tuggen gewinnt das Nachbarduell

Veröffentlicht in 1. Mannschaft

Der 3. Ligist aus Siebnen, welcher vom ex-FCT-Torgarant Hajriz Junuzi trainiert wird, durfte sich bei einem Freundschaftsspiel mit dem Nachbarn aus Tuggen messen. Die Oberklassigen gewannen das Spiel mit 8:0. Dreifache Torschützen waren Santana und Durand, während Schiendorfer und Doda je einmal skorten.

Durand_DSC04661

Joël Durand traf dreimal und stellte seine Torgefahr erneut unter Beweis.   (Foto Hori)

In Carouge mit viel Courage

Veröffentlicht in 1. Mannschaft


Und wieder hiess der Sieger Tuggen: In der samstäglichen dritten Meisterschaftspartie
bezwangen die Märchler Etoile Carouge in Genf mit 3:1. Valon Ahmetaj war zweifacher
Torschütze.

Treffer-Ahmetaj-zum-0-1_DSC_9207
Nichts zu halten für Carouge-Hüter Sébastien Roth: Valon Ahmetajs Führungstreffer nach einer
halben Stunde legte den Grundstein für den Tuggner Erfolg.                       (Bild Bruno Füchslin)

Erfolg mit null Gegentoren

Veröffentlicht in 1. Mannschaft


Zwei Spiele, zwei Siege: Tuggen bezwang am Samstagabend Delémont mit 2:0. Je ein Treffer pro Halbzeit bescherten weitere drei Punkte.

oben-Dionys-Stadelmann-rechts-Pleurat-Hoxhaj
..und wieder konnte Tuggen dem Gegner ein Bein stellen.                           Bild: Bruno Füchslin

Kein Traumlos für Tuggen

Veröffentlicht in 1. Mannschaft

Der FC Tuggen war sich betreffend Schweizer Cup nicht einig: Die einen hofften auf einen attraktiven Super-League-Klub wie Luzern, Basel, St. Gallen, FCZ oder GC, während andere lieber einen 2-Liga-Klub zum Gegner hätten, um (fast) sicher eine Runde weiterzukommen. Beides traf nicht ein: Tuggen muss zum FC Köniz nach Bern reisen.

Login Form

Hauptsponsor

Tenüsponsoren

Medienpartner

FC Tuggen | Postfach 49 | CH-8856 Tuggen | info(at)fctuggen.ch | Copyright FC Tuggen 2014