Willkommen beim FC Tuggen

FCRJ - FCT
Weibel erzielt den Ausgleich und wird entsprechend bejubelt
FCRJ - FCT
Bruno Berner in seinem ersten Spiel als Dirigent an der Seitenlinie
FCT - YF Juventus
Kuhn, Stadler und Santana beim Freistoss
FCT - YF Juventus
Die Tuggener bejubeln Torschütze Kuhn
FCT - FC Basel
Die Startelf im grossen Cupspiel
FCT - FC Basel
Die Tuggener bremsen den FCB-Angriff im Kollektiv
FCT - SC Cham
Stevic bejubelt seinen Siegtreffer
FCT - SC Cham
Gleich 4x durften die Tuggener jubeln
FCT - BSC Old Boys
Canzian im erfolgreichen Kopfballduell
FCT - BSC Old Boys
D'Acunto mit gewohnter Zweikampfstärke
FCT - BSC Old Boys
Istrefi mit einer sauberen Grätsche
FCT - FC St. Gallen II
Kuhn nimmt den Ball elegant mit der Brust mit
FCT - FC St. Gallen II
Timon Waldvogel beim Abkick
FCRJ - FCT
Torschütze Santana im Zweikampf
FCT - FC Sion II
Die Tuggener bejubeln den Ausgleich durch Dominik Kuhn
FCT - FCZ II
D'Acunto im Zweikampf
FCT - FC Sion II
Zverotic und D'Acunto bejubeln ihre Tore gegen Sion II
FCT - Etoile Carouge
Torwart Timon Waldvogel dirigiert seine Vorderleute (Bild: Carlo Stuppia)
FCT - Xamax NE
Nico Weibel im Zweikampf mit Xamax' El Allaoui (Bild: Carlo Stuppia)
FCT - SC YF Juventus
Javier Santana mit vollem Einsatz (Bild: Carlo Stuppia)
FCT - SC YF Juventus
Raymond Tinner beweist seine Kopfballstärke (Bild: Carlo Stuppia)
FCT - FC Stade Nyonnais
Captain Senn bejubelt sein Tor (Bild: Carlo Stuppia)
FCT - FC Stade Nyonnais
Waldvogel in Erwartung eines gegnerischen Freistosses (Bild: Carlo Stuppia)

Huser zurück zu Goldau, Todzi erfolgreich operiert

Veröffentlicht in 1. Mannschaft

Huser Todzi

Huser kehrt nach Goldau zurück

Der 26-jährige Zeno Huser kehrt per sofort zu seinem Stammverein SC Goldau zurück, wo er in der vergangenen Saison 37 Tore in der 2. Liga interregional schoss. Beim FCT kam er in dieser Spielzeit zu drei Teileinsätzen in der Meisterschaft und einem im Cup gegen Klingnau. Der Verein bedankt sich bei Zeno für seinen Einsatz und wünscht ihm viel Glück und Erfolg bei seinem Heimatverein.

Todzi erfolgreich operiert
Timo Todzi wurde am Montag erfolgreich am Knie operiert. Das gerissene Aussenband konnte wieder ersetzt werden, es braucht aber seine Zeit bis es wieder zusammenwächst. Der 23-jährige Innenverteidiger, welcher auf diese Saison von Dietikon zu Tuggen stiess, wird in der Vorrunde sicher nicht mehr zum Einsatz gelangen. Wir wünschen ihm gute Genesung.


Einen Punkt gewonnen – zwei verloren

Veröffentlicht in 1. Mannschaft

Der FC Tuggen traf am Samstagnachmittag auf den Sportclub Kriens. Die Innerschweizer mischen zurzeit in der Promotion-League-Spitze mit – eine stark aufspielende Märchler Equipe bot den Kriensern aber Paroli.

Waldvogel Spielaufbau
Torhüter Waldvogel zeigte gegen Kriens eine starke Partie (Archivbild: Carlo Stuppia)

Glückliches 1:1 gegen Breitenrain

Veröffentlicht in 1. Mannschaft

Gestern Abend gewann der FC Tuggen nach einem Rückstand mit einem Mann weniger gegen Breitenrain immerhin noch einen Punkt.

Jakupov Jakup Mueller Florian 01
Nach hartem Kampf doch noch einen Punkt ins Trockene gebracht (Archivbild: Carlo Stuppia)

«Das muss 
sofort aufhören»

Veröffentlicht in 1. Mannschaft

Morgen Samstag spielt der FC Tuggen auswärts gegen Kriens. Wollen die Märchler punkten, muss sich die Effizienz in der Offensive markant steigern.

Schiendorfer Pass
Dominik Schiendorfer ist überzeugt vom Teamgeist und davon, dass sein Team wieder auf die Erfolgsspur zurückfindet (Archivbild: Carlo Stuppia)

Kratzt der 
FCT die Kurve?

Veröffentlicht in 1. Mannschaft

Heute Mittwoch empfängt Tuggen Breitenrain. 
Für die Schwyzer wird es höchste Zeit für den zweiten Saisonsieg, um den Anschluss nicht zu verlieren.

DAcunto Davide Novakovic Slobodan 01
Heute sind Punkte gefragt, egal wie (Archivbild: Carlo Stuppia)

Login Form

Hauptsponsor

Tenüsponsoren

Medienpartner

FC Tuggen | Postfach 49 | CH-8856 Tuggen | info(at)fctuggen.ch | Copyright FC Tuggen 2014