Die Mannschaft des MPS Buttikon gewinnt den CS-Cup Final! Mit Ryan Oppliger, Toni Janser, Adrian Mächler, Noe Angehrn und Damian Beeler waren 5 Kinder aus Tuggen im Team, welche für den FC Tuggen spielen oder gespielt haben.


Das Siegerfoto mit dem verdienten Pokal


Der Grundstein für die Reise nach Basel wurde in der innerkantonalen Ausscheidung gelegt. In der Gruppenphase in Basel konnte die Mannschaft dann alle fünf Spiele  gewinnen (Torverhältnis 14:3). Auch der Halbfinal wurde mit einem 3:0 souverän bewältigt.
Im Final gegen Rümlang (1:1) wurde es dann knapp und das Spiel musste durch das Penaltyschiessen entschieden werden. Das Schlussresultat von 5:3 bedeutete zugleich den Titel "Schweizer Meister"-Titel!

Trotz Hitze waren die Jungs topmotiviert und vor allem nach der Gruppenphase realisierten alle, dass ein Medaillenplatz möglich ist. Die Eltern und fast alle Juniorentrainer des FC Tuggen bereiteten am Bahnhof in Schübelbach den Kindern einen kleinen Empfang. Nochmals auch von Seiten des FC Tuggens herzliche Gratulation zum verdienten Titelgewinn!

Teilen:

    Hauptsponsor

    Tenüsponsoren

    Medienpartner

FC TUGGEN     |     POSTFACH 49     |     CH-8856 TUGGEN     |     INFO(AT)FCTUGGEN.CH     |     COPYRIGHT 2018 FC TUGGEN
Created by Dominik Kuhn