News Junioren

Junioren E: Die zweite Halbzeit...

Endlich, endlich wieder Meisterschaft! Die Tuggner Junioren starteten am vergangenen Samstag gegen Wädenswil in die neue Meisterschaft. Alle waren gespannt, wo standen die Jungs? Die Erwartungen waren nach der tollen Hallensaison doch enorm gross.

Von Dani Horisberger

Nervös und wie ein unkontrollierter Bienenhaufen fing die 1. Halbzeit an. Die Junioren des FC Wädenswil verstanden es die Tuggner nicht zu ihrem Spiel kommen zu lassen und gingen früh schon mit 1-0 in Führung. Dies schien ein Weckruf  zu sein, denn der Ausgleich liess nicht lange auf sich warten. Doch schon einige Minuten später heiss es wieder Führung für den FC Wädenswil. So ging es weiter und mit einem 3-3 in die Pause. Kein Zusammenspiel, etwas Schläfrigkeit und ausschliesslich  Einzelaktionen führten zu den3  Tuggner Toren. Die Kinder hatten extrem Mühe sich an die Platzverhältnisse zu gewönnen.

Und dann kam die 2. Halbzeit. Mit der entsprechenden Motivation des Trainers wollten die Kids nun wirklich zeigen was da noch alles geht. Und es ging viel…. ! Ab der ersten Minute hatte der FC Wädenswil keine Chance mehr. Jetzt lief es wie es eigentlich sollte. Kombinationen, schnelle und schöne Pässe führten zu 5 Toren in der 2. Halbzeit. Das Spiel endete mit einem tollen 8-3 Sieg der Tuggner Junioren.  Eine solide Abwehr und eine hervorragende läuferische Leistung zeichnete wiederum das Tuggner Spiel in der 2. Halbzeit aus.


FC Wädenswil E – FC Tuggen E 3-8


Nächstes Spiel:

Sa 14. April 2012 FC Kilchberg/Rüschlikon  E – FC Tuggen E

Hauptsponsor

Tenüsponsoren

Medienpartner

FC Tuggen | Postfach 49 | CH-8856 Tuggen | info(at)fctuggen.ch | Copyright FC Tuggen 2014