News 1. Mannschaft

Kein Traumlos für Tuggen

Der FC Tuggen war sich betreffend Schweizer Cup nicht einig: Die einen hofften auf einen attraktiven Super-League-Klub wie Luzern, Basel, St. Gallen, FCZ oder GC, während andere lieber einen 2-Liga-Klub zum Gegner hätten, um (fast) sicher eine Runde weiterzukommen. Beides traf nicht ein: Tuggen muss zum FC Köniz nach Bern reisen.

Erfolg mit null Gegentoren


Zwei Spiele, zwei Siege: Tuggen bezwang am Samstagabend Delémont mit 2:0. Je ein Treffer pro Halbzeit bescherten weitere drei Punkte.

oben-Dionys-Stadelmann-rechts-Pleurat-Hoxhaj
..und wieder konnte Tuggen dem Gegner ein Bein stellen.                           Bild: Bruno Füchslin

Den Startschwung ausnutzen

In der zweiten Runde der neugeschaffenen Ersten Liga Promotion trägt der FC Tuggen sein erstes Heimspiel aus. Mit der SR Delémont kommt ein  Absteiger aus der Challenge League in die March, welcher den Einheimischen das Leben schwer machen will.

Santana_fliegt_DSC04475

Javier Santana und seine Teamkameraden wollen zu einem weiteren Höhenflug ansetzen.  (Foto Hori)

Vier Treffer und drei Punkte zum Meisterschaftsstart

Die erste Begegnung in der neuen 1. Liga Promotion konnte Tuggen gestern Abend für sich entscheiden. Beim Challenge-League-Absteiger Brühl SG gabs dank eines 4:2-Erfolgs die ersten drei Punkte.

oben-Moser-unten-Bosko-Trajkovic_web
Tuggen-Torschütze Jonas Moser überlauft Brühls Bosko Trajkovic                            Bild: Bruno Füchslin

2:1-Sieg nach hartem Kampf


Tuggen und Fribourg lieferten sich am Samstag einen ambitionierten Cupkampf, aus dem die Märchler mit einem knappen 2:1 nach Verlängerung siegreich hervorgingen.


li-Simon-Chatagny-re-Sandro-Gugelmann_DSC_8158_web
Tuggens Sandro Gugelmann (rechts) ist vor Fribourgs Simon Chatagny am Ball.     Bild: Bruno Füchslin

Hauptsponsor

Tenüsponsoren

Medienpartner

FC Tuggen | Postfach 49 | CH-8856 Tuggen | info(at)fctuggen.ch | Copyright FC Tuggen 2014