Zu Gast bei Altbekannten

 

Der FC Tuggen trifft morgen auf den SC Cham – mit Vorteil für die Märchler.

Das Fanionteam des FC Tuggens gastiert morgen Samstag auf dem Eizmoos beim Sportclub Cham. Es ist das Duell zweier Altbekannter. Denn die beiden Kontrahenten standen sich vor der Gründung der Promotion League (2012) bereits in der 1. Liga 14 Mal gegenüber. Einen Auswärtssieg konnten die Märchler auf Zuger Boden aber nie feiern. Beim letzten Aufeinandertreffen in der 1. Liga (Saison 2011/12) verlor Tuggen 0:3. Danach stieg der FCT in die Promotion League auf, Cham folgte drei Jahre später. Seither haben die Schwyzer nicht mehr verloren. Ein Unentschieden auswärts (1:1) und zwei Heimsiege (4:2 und 4:3) lautet die Promotion-League-Bilanz zugunsten Tuggens.


Der jüngste Sieg gegen Cham am zehnten Spieltag der laufenden -Meisterschaft war jener vor der grossen Tuggner Baisse mit neun sieglosen Partien in Serie. In dieser Phase rutschte Tuggen immer tiefer in den Tabellenkeller. Nun hat der FCT die Chance, mit einem erneuten Sieg gegen Cham, das nur eines der letzten sechs Spiele gewann, den Rückstand auf einen Nicht--Abstiegsplatz auf ein Minimum zu reduzieren. (rzü)

Cham – Tuggen
Samstag, 16 Uhr, Eizmoos

Hauptsponsor

Tenüsponsoren

Medienpartner

FC Tuggen | Postfach 49 | CH-8856 Tuggen | info(at)fctuggen.ch | Copyright FC Tuggen 2014