Wie bereits am Vortag angekündigt, setzt unser modebewusste Davide «Pitbull» D’Acunto an diesem Tag neue Massstäbe. So darf er heute anstelle des FC Tuggen Trainers ein von Karl Lagerfeld designtes Outfit präsentieren. Dank viel positiver Resonanz und seinem unbändigen Willen erhält er nun auch die Erlaubnis, am Samstag als Pink Panther zurück in die Schweiz zu reisen. Wir sind gespannt auf die Reaktion der Zollbeamten…

IMG 4824

Beim Morgentraining lief Masseur Marco «ich rauche zerst mol eis» Amrhein im Stile von Andi «Heulsuse» Möller auf den Platz. Seine brandneue «8.50 Euro Rag Bam» Sonnenbrille wies bereits erste Schäden auf. Ob Albert «sWasser-chönd-ihr-selber-träge» Geiger diese mutwillig zerstört hat, entzieht sich der Kenntnis der Redakteure. Jedenfalls scheint Gustis «ich bin nöd süderig» Selbstvertrauen auf Gran Canaria grenzenlos. So trägt er täglich die Nr. 10 auf dem Trainingsgelände.

IMG 4828

Im intensiv geführten Morgen-Mätschli reklamierte plötzlich eine Mannschaft sie spiele ja in Unterzahl! Der Schuldige wurde bald gefunden: Dominik «ich spiele nümme mit» Schiendorfer machte es sich auf der Ersatzbank bequem. Seine Fussverletzung konnte er bis zum Nachmittagstraining dank seiner täglichen Ration Schuhsohlen-Burger unerwartet rasch auskurieren.

Positiv erwähnt sei an dieser Stelle Dodo «nimmermüde» Kuhn. Beim Lernen für die Schule, in der Muki-Bude und auf dem Platz gibt er Vollgas wie Antonio «Verdauungs-Amaretto» Piperno mit seinem neuen Audi TT RS.

Beim Jassen hat sich Timo «Forestbird» Waldvogel bereits ein beachtliches Handicap eingefangen. So überlegt er sich mittlerweile, ob er zum Schuldenabbau Berater Peter Zwegat zuziehen soll. Eine andere Möglichkeit bot ihm Zimmerkollege Christian «mini Wade zwickt» Schlauri mit einer RTL reifen Dschungelprüfung an. „So eine proteinreiche Kakerlake ist doch schnell verdrückt“ so Waldvogel im Interview mit Dschungelcamp Moderatorin Sonja Zietlow.

A propos RTL Kassenschlager Shows: Jakup «Köbi» Jakupov und Enis «jede Zistig bruchi frei» Ramadani haben ihre Bungalow Nachbarn bereits mehrfach mit ihren Singkünsten beglückt. Beim nächsten Format von Deutschland sucht den Superstar sind sie automatisch für den Recall qualifiziert.

Nach dem Nachmittagstraining steht wie üblich Regeneration auf dem Programm. Am Abend vergnügen sich einige beim Meier-Würfeln (dies gibt jeweils einen Satz heisse Ohren für den Verlierer), andere gucken Champions League, Jassen oder Fachsimpeln am Stammtisch.

Nico und Jonas


IMG 4820

IMG 4821

IMG 4825

IMG 4822

IMG 4823

IMG 4826

IMG 4827

Teilen:

    Hauptsponsor

    Tenüsponsoren

    Medienpartner

FC TUGGEN     |     POSTFACH 49     |     CH-8856 TUGGEN     |     INFO(AT)FCTUGGEN.CH     |     COPYRIGHT 2018 FC TUGGEN
Created by Dominik Kuhn