Der FC Tuggen hadert in der Promotion League und sitzt im hinteren Mittelfeld fest. Die Saison ist trotzdem noch nicht verloren.

Piperno Antonio Jelassi Jihed-1
Gelingt Tuggen gegen Breitenrain der gewünschte Sieg? (Archivbild: Carlo Stuppia)

Die aktuelle Tabellensituation sowie der Verlauf der bisherigen Saison sind in Tuggen ungewohnt. Denn nach erfolgreichen Erstligajahren setzte sich der Dorfclub in der Fussballlandschaft Schweiz mit zwei fünften Rängen auch in der 2012 neu geschaffenen Promotion League durch. Doch nun steckt der FCT in der Krise – oder etwa doch nicht?

Fakt ist, dass die Märchler während der letzten sieben Spiele weder in Fahrt noch von Wettkampfglück gesegnet waren. Nüchtern betrachtet sorgt vor allem die Offensive für eine Katerstimmung: Nur drei Tore, inklusive Elfmetertreffer von Cyril Schiendorfer, brachte die Offensive in den letzten sieben Partien (10,5 Stunden Fussball) zustande. Dazu wurde die Defensive anfälliger und kassierte im gleichen Zeitraum 18 Gegentore – für eine Mannschaft, die in den letzten Jahren erfolgsverwöhnt war, zu viel.

Liga wurde stärker
Fakt ist aber auch, dass die Märchler die direkte Cup-Qualifikation, das erklärte Saisonziel, mit den verbleibenden sieben Partien nach wie vor erreichen können – auch wenn dies schwierig werden dürfte. Denn zurzeit hat der FCT sechs Mannschaften sowie alle vier U21-Junioren-Teams (die jedoch nicht für den Cup zugelassen sind) vor sich. Für den Sprung ins Cup-Haupttableau fehlen den Weiss-Blauen sieben Punkte auf YF Juventus.

Dass Tuggen im hinteren Mittelfeld liegt, irgendwie aber trotzdem in der Nähe seiner Ziele ist, liegt an den stärker gewordenen U-Teams, die so gut wie nie zuvor und allesamt in den Top Ten klassiert sind. Mit Xamax führt zudem ein Profibetrieb die Konkurrenz vor. Bleibt noch der Aufsteiger FCRJ, der vorne mitmischt und Tuggen einen Rang «klaut». Glauben die Tuggner noch an die Zielsetzung, sollte morgen gegen Breitenrain aber dringend ein Sieg her.

Bericht: Roger Züger, www.marchanzeiger.ch


FC Tuggen – FC Breitenrain
Samstag, 16 Uhr, Linthstrasse




Teilen:

    Hauptsponsor

    Tenüsponsoren

    Medienpartner

FC TUGGEN     |     POSTFACH 49     |     CH-8856 TUGGEN     |     INFO(AT)FCTUGGEN.CH     |     COPYRIGHT 2018 FC TUGGEN
Created by Dominik Kuhn