KADER 1. MANNSCHAFT

SPIELPLAN

Der Leader spielt beim zweitplatzierten Wettswil-Bonstetten.

von Stefan Horisberger, March-Anzeiger/Höfner Volksblatt

Gyorky Bendeguz Kocayildiz Eren 1

Das wohl wichtigste Spiel der Hinrunde steht morgen Samstag für die Allenspach- Elf an. Als Tabellenführer sind sie zu Gast beim direkten Verfolger Wettswil-Bonstetten, der mit sechs Punkten Rückstand, aber einem Spiel weniger, auf Platz zwei liegt. Die Spiele gegen die Ämtler gingen in der Vergangenheit stets knapp aus und auch für kommendes Wochenende darf ein hart umkämpftes und ausgeglichenes Spiel erwartet werden. Rein theoretisch dürften die Vorteile leicht auf der Seite des Gastteams liegen, welches nach acht von zehn Partien den Platz als Sieger verlassen konnte.

Die Zürcher ihrerseits gewannen nur fünf ihrer neun Spiele, mussten sich auch einige Male mit Unentschieden zufriedengeben. Und trotzdem hängt viel von der Tuggner Leistung am Samstag ab. Nur wenn die Gäste dem Druck standhalten können und über 90 Minuten konzentriert
sind, liegt ein Auswärtssieg drin. Wie Routinier Kim Jaggy bereits nach dem letzten Spiel anmerkte: «Wir können uns nur selber schlagen. Mit einem klaren Kopf können wir ein gutes Resultat nach Hause bringen.»


Wettswil-Bonstetten – Tuggen Samstag, 16 Uhr, Moos

Teilen:

    Hauptsponsor

    Tenüsponsoren

    Medienpartner

FC TUGGEN     |     POSTFACH 49     |     CH-8856 TUGGEN     |     INFO(AT)FCTUGGEN.CH     |     COPYRIGHT 2018 FC TUGGEN
Created by Dominik Kuhn