Willkommen beim FC Tuggen

Bringt viel Schwung in die Mannschaft: Der neue Trainer Danijel Borilovic. (Bild: Carlo Stuppia)
D'Acunto im Zweikampf mit einem Seuzacher. (Bild: Carlo Stuppia)
Valdet Istrefi glänzt mit gewohnt feiner Ballbehandlung. (Bild: Carlo Stuppia)
Dario Stadler hat sich den Ball für einen Freistoss bereitgelegt und nimmt Mass - der Ball wurde gefährlich! (Bild: Carlo Stuppia)
Tinner gibt alles im Zweikampf (Bild: Carlo Stuppia)

Bruno Berner: «Wir können den Klassenerhalt riechen»

Veröffentlicht in Top


Nur noch zwei Punkte Rückstand sind es. Für den FC Tuggen ist der einst fast aussichtslose Kampf um den Klassenerhalt plötzlich wieder zu gewinnen. Tuggens Trainer glaubt fest daran.


von Andreas Züger


Fünf Spiele noch, dann ist die Saison in der Promotion League zu Ende und der Abstiegskampf entschieden. Der FC Tuggen trifft in den verbleibenden Partien auf Köniz, Sion 2, Bavois, YF Juventus und United Zürich und somit auf vier Gegner, die von Abstiegssorgen noch nicht befreit sind. Nur die zweite Mannschaft des Sittener Super-League-Vereins kann sich so gut wie sicher wähnen. Man könnte also meinen, dass nun die entscheidende Phase beginnt. Nicht aber für Bruno Berner, seit November Trainer des FCT. «Seit ich hier bin, befinden wir uns in der entscheidenden Phase. Jeder Punkt zählt. Das war bisher so, und das wird auch in den verbleibenden fünf Spielen so sein», so Berner.
«Die Mannschaft ist gefestigt»

Fanartikel

Veröffentlicht in Top

 Per sofort können die Fanshop-Artikel auch online bezogen werden! Mehr Infos und Produkte folgen! 

Zum Shop >>>

Pressechefin

Veröffentlicht in Top

Ihre Ansprechpartnerin für Presseanfragen:
 
 
Pressekontakt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Sekretariat FC Tuggen
Postfach 49
8856 Tuggen

055 465 60 00

«Es ist nicht die erste schwierige Situation»

Veröffentlicht in Top

Nach dem 0:2 gegen Servette ist man auf Seiten des FC Tuggen nicht in erster Linie wegen des Ergebnisses enttäuscht. «Gegen Servette zu verlieren, ist keine Schande. Bitterer als die Niederlage sind die vier Spieler, die nun gesperrt sind», sagt Trainer Adrian Allenspach.

Gugelmann Zweikampf5
Gleich vier Spieler (u.a. Gugelmann) sind gesperrt fürs Spiel gegen die Old Boys (Archivbild: Carlo Stuppia)

Archiv Resultate Cup ab 1999

Veröffentlicht in Top

Saison 1999/00  
2. HR FC Richterswil 1 (3.) - FC Tuggen (1.) 0:11
3. HR. SV Würenlos 1 (2.) - FC Tuggen (1.) 1:3 n.V. (1:1)
4. HR. FC Tuggen (1.) - FC Baden (1.) 1:2 n.V. (1:1)
     
Saison 2000/01  
2. HR. FC Schmerikon  (3.) - FC Tuggen (1.) 0:7
3. HR. FC Tuggen (1.) - FC Gossau  (1.) 0:1
     
Saison 2001/02  
2. HR. FC Landquart-Herrschaft (2.) - FC Tuggen (1.) 0:1
3. HR. FC Tuggen (1.) - FC St. Gallen U-21 (1.) 2:1
4. HR. FC Tuggen (1.) - SC Kriens  (ChL) 2:6
     
Saison 2002/03  
2. HR. FC St. Margrethen (3.) - FC Tuggen (1.) 7:6 n. P. (2:2/3:3)
     
Saison 2003/04  
1. Q.R. FC Altstetten ZH (3.) - FC Tuggen (1.) 0:5
2. Q.R. FC Gossau  (1.) - FC Tuggen (1.) 7:8
1. H.R. FC Ebnat-Kappel (3.) - FC Tuggen (1.) 0:7
1/16 F. FC Tuggen (1.) - FC Solothurn  (1.) 4:1
1/8 F. FC Tuggen (1.) - FC Meyrin  (1.) 1:2
     
Saison 2004/05  
2. Q.R. FC Tuggen (1.) - SC Zofingen  (1.) 1:3
     
Saison 2005/06  
1. Q.R. FC Tuggen (1.) - FC Altstetten ZH (3.) 1:0
2. Q.R. FC Tuggen (1.) - SC Cham  (1.) 1:5
     
Saison 2006/07  
2. Q.R. FC Kickers Luzern  (2. Int.) - FC Tuggen (1.) 7:6
     
Saison 2007/08  
1. Q.R. FC Tuggen (1.) - SC Zofingen  (1.) 3:0
2. Q.R. FC Brugg 1 (3.) - FC Tuggen (1.) 2:3
1. H.R. FC Tuggen (1.) - FC Lugano  (ChL) 4:6 n.P. (2:2)
     
Saison 2008/09  
2. Q.R. FC Tuggen (1.) - FC Kreuzlingen  (2. Int.) 1:4
     
Saison 2009/10  
1. Q.R. FC Tuggen (1.) - Zug 94  (1.) 2:1
2. Q.R. FC Tuggen (1.) - FC Bulle  (2. Int.) 5:1
1/32 F. FC Tuggen (1.) - FC Schaffhausen  (ChL) 4:1
1/16 F. FC Tuggen (1.) - FC Winterthur  (ChL) 1:3 n.V (1:1)
     
Saison 2010/11  
2. Q.R. FC Tuggen (1.) - SC Düdingen  (1.) 2:1
1/32 F. FC Tuggen (1.) - FC Wil 1900  (ChL) 2:1
1/16 F. FC Tuggen (1.) - FC Grenchen  (1.) 4:0
1/8 F. FC Tuggen (1.) - FC Zürich (ASL) 0:4
     
Saison 2011/12
2. Q.R. FC Tuggen (1.) - FC Schaffhausen (1.) 3:1
1/32 F. FC Tuggen (1.) - SC Dornach (1.) 3:0
1/16 F. FC Breitenrain (1.) - FC Tuggen (1.) 1:2
1/8 F. FC Tuggen (1.) - FC Sion (ASL) 1:2
     
Saison 2012/13
2. Q.R. FC Tuggen (PL) - FC Fribourg (1.) 2:1
1/32 F. FC Köniz (1.Cl.) - FC Tuggen (PL) 2:1
     
Saison 2013/14
1/32 F. FC Amriswil (2.Int.) - FC Tuggen (PL) 2:3
1/16 F. FC Savièse (2.) - FC Tuggen (PL) 1:3
1/8 F. FC Tuggen (PL) - FC Basel (ASL) 1:3
     
Saison 2014/15
1/32 F. FC Hergiswil (2.Int.) - FC Tuggen (1.PL) 2:1
     
Saison 2016/17
1/32 F. FC Klingnau (2.) - FC Tuggen (PL) 0:6
1/16 F. ASC Kreuzl. (2.) - FC Tuggen (PL) 6:7 n.P. (1:1)
1/8 F. FC Tuggen (PL) - FC Basel (ASL) 1:4

Login Form

Hauptsponsor

Tenüsponsoren

Medienpartner

FC Tuggen | Postfach 49 | CH-8856 Tuggen | info(at)fctuggen.ch | Copyright FC Tuggen 2014